Kein Treffer
 (Carpocoris pudicus)

© Alle Rechte vorbehalten. Interesse an dem Foto?

Carpocoris pudicus

Die Wanze Carpocoris pudicus ist anhand von Fotos nicht sicher von der Schwesterart Purpur-Fruchtwanze (Carpocoris purpureipennis) zu unterscheiden. Dafür muss der Spezialist die Genitalstrukturen näher untersuchen. Darüber hinaus können beide in der Färbung stark variieren und die deutlcihe orange Färbung auf dem Foto ist nur eine Variante.

Die bräunlich bis kräftig rotbraun gefärbten Wanzen werden 11–14 mm lang. Die Ecken des Halsschildes sind leicht nach hinten gekrümmt und ist an den äußeren Schulterpartien schwarz gefärbt. Das Schildchen (Scutellum) weist eine Stufe auf und besitzt eine hellbraune Spitze. Das Connexivum (die Seiten des Hinterleibs) ist beige-dunkelbraun gemustert. Das erste Fühlerglied ist braun, während die drei äußeren schwarz gefärbt sind. Die Beine sind rötlich-orange.

Bei Carpocoris pudicus soll der Halsschild an der Seite etwas deutlicher eingekerbt sein und das Schildchen läuft danach eine ganz kurze Strecke mit fast parallelen Rändern.

Verbreitung

Die Art kommt vorwiegend in südlichen Regionen vor, vermutlich nur bis zur Mitte Deutschlands. Zuverlässige Angeben zur Verbreitung sind schwierig, da man es meistens mit Verwechslungen mit der Schwesternart zu tun hat.

Ökologie

Wie viele Baumwanzen überwintert die Art als Imago und paart sich im Frühjahr, so dass Larven von Frühsommer bis zum Frühherbst gefunden werden. Ausgewachsene Tiere findet man ab Juli. Die Art saugt an Früchten. Larven und erwachsene Tiere sind daher auf Blüten und Fruchtständen aller Art anzutreffen.

Gefährdung

Die Art ist vermutlich in vielen Regionen sehr selten oder fehlt ganz. Es ist jedoch zu erwarten, dass sie sich durch die Klimaerwärmung weiter ausbreiten wird.

Lebensraum

Trocken-warme, sonnenexponierte Lebensräume.

()

Schnellzugriff

Kenndaten

Ordnung Heteroptera
Familie Pentatomidae
Art
Wiss. Carpocoris pudicus
Autor (Poda, 1761)
Rote Liste D -
Häufigkeit sehr selten
Länge 1.1 - 1.4 cm
Fauna heimisch

Auftreten im Jahr

J F M A M J J A S O N D

Download Artenliste

Wanzen in Deutschland


Online: http://www.deutschlands-natur.de/tierarten/wanzen/carpocoris-pudicus/
Datum: 27.05.2017
© 2017 Deutschlands Natur. Alle Rechte vorbehalten.